Jugendfeuerwehr
     Bremen-Schönebeck

Tag der Sicherheit - Rettungshelikopter und Kistenstapeln

22. Mai 2016 - Heute begleiteten wir den Tag der Sicherheit am Klinikum Links der Weser mit unserer Jugendfeuerwehr. Hier standen die Hilfsorganisationen im Lande Bremen im Mittelpunkt und konnten Hautnah erlebt werden. 

Vom Flugfeldlöschfahrzeug, über die beiden Bremer Rettungshelikopter, bis hin zur Rettungshundestaffel wurde alles geboten. Zusammen mit den Jugendfeuerwehren Seehausen und Farge stellten wir die Jugendfeuerwehr Bremen vor, unterstützten beim Drehleiter-Kistenstapeln und sorgten als Absperrhelfer für sichere Starts und Landungen der Helikopter.

Bild: Weser Report

Quizturnier - Rätselraten mit unserer Partnerjugendfeuerwehr

05. März 2016 - Auch in diesem Jahr besuchten wir wieder das Quiztunier unserer Freunde von der Jugendfeuerwehr Westen. Es galt möglichst viele Fragen aus verschiedensten Wissensgebieten, wie Erdkunde, Fußball und natürlich Feuerwehr zu beantworten und beim Zwischenspiel wurde viel Fingerfertigkeit beim Kartensortieren gefordert.

Am Ende konnten wir zufrieden gen Heimat fahren, da wir nicht nur viel Spaß hatten, sondern auch den 6. Platz erringen kommen. Im nächsten Jahr kommen wir natürlich gerne wieder!

Jugendforum, Wertungsrichtertreffen und Jugendflamme I - Ereignisreiches Wochenende in Schönebeck

13. März 2016 - In Sachen Jugendfeuerwehr war an diesem Wochenende mächtig was los. Auf der Feuerwache 1 trafen sich die Jugendfeuerwehren zum Jugendforum zusammen. Das Jugendforum ist das Sprachrohr der Jugendlichen in der Jugendfeuerwehr und ermöglicht das aktive Mitgestalten des Jugendfeuerwehrjahres. So wurde in diesem Jahr beschlossen, dass die Bremer Jugendfeuerwehren gemeinsam in den Heidepark fahren. Als neue Landesjugendsprecherin wurde Alina aus der Jugendfeuerwehr Neustadt gewählt. Herzlichen Glückwunsch!

Bericht zum Jugenforum

Zeitgleich trafen sich in diesem Jahr die Wertungsrichter der Jugendfeuerwehr Bremen. Das Team der Wertungsrichter wird in diesem Jahr gleich zwei Höhepunkte begleiten. So wird im Juni die Leistungsspange abgenommen und im Herbst steht die Jugendflamme 3 auf dem Programm. Mit dabei aus unser Wehr sind Karsten und Jannick.

Zu guter Letzt mussten heute Antonio, Pascal, Benni und Marvin ihr ganzes Können während des Jugendfeuerwehrdienstes zeigen. Für sie stand die Abnahme der Jugendflamme 1 auf dem Programm. Es galt das Wissen rund um Hydranten, Feuerwehrausrüstung und Knoten zu zeigen. Alle vier konnten die Aufgaben ohne Probleme bewältigen und die heiß ersehnte Auszeichnung in Empfang nehmen. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg!

Zum Seitenanfang